Glossar

Fachausdrücke, die auf der bott Webseite benutzt werden.
Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Fahrzeugeinrichtung

Eine Fahrzeugeinrichtung ist die Einrichtung, Möblierung eines Nutzfahrzeugs. Sie stattet Basisfahrzeuge, unabhängig ihrer Fahrzeugklasse, mit den ihrem Einsatzzweck entsprechenden Funktionen aus. Sie macht Nutzfahrzeuge zu effizienten Montage- und Servicefahrzeugen. Im Fokus stehen hierbei die Themen Stauraumorganisation und Ladungssicherung. Fahrzeugeinrichtungen bestehen aus Regal- und Schrankelementen mit herausnehmbaren Modulen, wie Servicekoffern und Trageboxen, aus Ladungssicherungselementen sowie aus Fußboden- und Wandverkleidungen. Ihre Konstruktion und technische Auslegung trägt, neben der Funktionalität aus Sicht des Anwenders, maßgeblich zur Sicherheit der Fahrzeuginsassen bei. So werden professionelle Fahrzeugeinrichtungen überwiegend aus Materialien wie Stahl, Kunststoff und Aluminium hergestellt. Ihre Hersteller unterziehen sich zur Erprobung der Konstruktion von Einrichtung und Befestigungselementen freiwilligen Crashtests.

FiFo

First In-First Out. Prinzip der Lagerhaltung, das die Entnahme von Teilen, entsprechende der zeitlichen Reihenfolge ihrer Einlagerung vorsieht.

FiFo-Regal

Regal nach dem First In-First Out Prinzip, das sicher stellt, dass Teile in der Reihenfolge entnommen werden, in der sie eingelagert wurden.

flexibel

Mit geringem Aufwand (mögl. werkzeuglos, schnell) veränderbar.

Fließfertigung

Lokale Anordnung und Reihung der Arbeitsplätze nach dem Fertigungsablauf der Produkte und zeitlich gebundene Weitergabe der Produkte (möglichst ohne Puffer).

FMEA

Fehler - Möglichkeits- und Einfluss - Analyse.

formschlüssig

Verbindung von Bauteilen, die durch eine konstruktive Formgebung ihre Stabilität erhält.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok