Pressemeldungen
22. März 2022

FORSTlive 2022

Vom 29. April bis zum 1. Mai 2022 findet in Offenburg die FORSTlive statt. Auf der internationalen Messe werden Neuheiten aus den Bereichen Forsttechnik, erneuerbare Energien und Outdoor vorgestellt. Die Bott GmbH & Co. KG beteiligt sich mit einem eigenen Stand und präsentiert zwei Fahrzeuge, die speziell auf die Bedürfnisse von Forstbetrieben zugeschnitten sind.
Loading...
Loading...

Vom 29. April bis zum 1. Mai 2022 findet in Offenburg die FORSTlive statt. Auf der internationalen Messe werden Neuheiten aus den Bereichen Forsttechnik, erneuerbare Energien und Outdoor vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen unter anderem Lösungen zur Waldpflege, Holzernte und zum Arbeitsschutz. Auch Themen wie Holz zur Energiegewinnung werden behandelt. Die Bott GmbH & Co. KG beteiligt sich mit einem eigenen Stand und präsentiert zwei Fahrzeuge, die speziell auf die Bedürfnisse von Forstbetrieben zugeschnitten sind. Ebenfalls gezeigt wird der bottTainer powered by STIHL, der für das Laden und die Aufbewahrung von Akkus auf Pritschenfahrzeugen konzipiert ist und so standortunabhängiges Arbeiten mit Elektrowerkzeugen erleichtert. Neben Vorführungen zu holzverarbeitenden Maschinen aller Art erhalten Besucher somit Einblicke in aktuelle Mobilitätslösungen der Forstbranche.

Als geländegängiger Allrounder präsentiert sich der Ford Ranger mit bott vario3 Fahrzeugeinrichtung. Der Pickup ist allradtauglich und kommt so auf holprigen Waldwegen ebenso sicher und komfortabel voran wie off-road. Die komplett umgestaltete Pritsche ist mit einem Aluminiumaufbau in Wagenfarbe versehen, der das Transportgut schützt und ringsum gute Zugänglichkeit ermöglicht. Zwei hochklappbare Flügeltüren an den Seiten und eine am Heck geben den Blick auf die Fahrzeugeinrichtung frei. In der ausgestellten Beispielkonfiguration können Werkzeuge und Schutzausrüstung in Schubladen verstaut werden. Zusätzliche Flexibilität bieten vier Systainer³ Koffer, die sich ebenfalls in der Einrichtung unterbringen lassen. Neben den Kotflügeln der Hinterräder befinden sich beidseitig abschließbare Fächer für weiteren Stauraum. Die an die Schubladen angrenzenden Airline-Befestigungsschienen dienen dem Verzurren größerer Gegenstände innerhalb des Aufbaus. Eine herausziehbare Werkbank mit Schraubstock und individuell positionierbare Werkzeughalter erlauben es, beispielsweise Reparaturarbeiten direkt vor Ort durchzuführen. Unterstützt wird der Anwender dabei von außen angebrachten Arbeitsscheinwerfern sowie Beleuchtung für den Innenraum des Arbeitsbereichs. Mit den 230V-Steckdosen lassen sich über das Fahrzeug Elektrowerkzeuge wie Sägen und Heckenschneider betreiben oder Akkus laden.

In einem Mercedes Sprinter stellt bott viele der Ausstattungsdetails vor, die durch die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung realisiert werden können. Der Großraumtransporter kann so sowohl für das Befördern verschiedener Güter wie auch für das Arbeiten im Fahrzeug eingesetzt werden. Für Ersteres sorgen die zahlreich vorhandenen Staufächer und Zurrschienen. Während bottBoxen und mit Trennwänden ausgestattete Schubladen vor allem für kleinere Ersatzteile geeignet sind, finden in Systainer³ Koffern und hinter Schwenkklappen handgeführte Arbeitsgeräte ihren Platz. Eine Gebindewanne eignet sich für das Mitführen von Kanistern. Die Zwischenwand im Bereich der C-Säule trennt den Laderaum in zwei Bereiche. Im hinteren Abschnitt befindet sich neben den genannten Aufbewahrungsmöglichkeiten ein Arbeitstisch, ein Spint sowie eine ausklappbare Werkbank mit Schraubstock. Durch die elektrischen Anschlüsse und den 10-Meter-Kabelaufroller ist flexibles Arbeiten im und am Fahrzeug sichergestellt. Ein kleiner Büro- und Pausenraum ist über die Seitentür erreichbar und enthält einen Schreibtisch mit Sitzbank, einen Bildschirm und weitere Schubladen.

Der ebenfalls auf dem Stand gezeigte bottTainer powered by STIHL ist speziell für die Montage auf Pritschenfahrzeugen konzipiert. Die abschließbare und wettergeschützte Box wurde speziell für das AP-System von STIHL entwickelt. Bestückt mit 8, 16 oder 28 Ladeplätzen bietet er sicheren Stauraum für die leistungsstarken Akkus. Das AP-System deckt eine große Bandbreite akkubetriebener Geräte für den professionellen Bereich ab. Dadurch ist der bottTainer powered by STIHL sowohl für die Forstwirtschaft wie auch für den Landschaftsbau und kommunale Dienste interessant. Alle Akkus werden zentral an einer Stelle aufbewahrt und gleichzeitig über ein einzelnes externes Kabel geladen. Das ermöglicht standortunabhängiges, leises, emissionsfreies und effizientes Arbeiten.

- 22. März 2022 -

Download Pressekit

Im Pressekit-ZIP enthalten: Text-DOC und PDF in Deutsch sowie Bildmaterial in hoher Auflösung
bott_PM_FORSTlive-2022 (ZIP, 2,4 MB)