Prozesse in der Intralogistik perfekt aufeinander abgestimmt

Auf der LogiMat in Stuttgart zeigt bott interessierten Besuchern vom 31. Mai bis 02. Juni 2022 wie gut sich die Lösungen im Bereich Betriebseinrichtungen und Arbeitsplatzsystemen miteinander verzahnen lassen. Verschiedene Anwendungsbeispiele verdeutlichen, wie intelligent sich die gesamte Prozesskette gestalten lässt, um so für zukünftige Herausforderungen optimal gerüstet zu sein.

Mit den Schranksystemen für Werkstatt- und Betriebseinrichtungen schaffen Sie beste Voraussetzungen für strukturierte und effiziente Arbeitsabläufe. Die cubio Betriebseinrichtung ist robust, langlebig und bietet zugleich umfangreiches Zubehör. Dadurch kann sie sowohl flexibel als auch individuell erweitert werden.

Das avero Arbeitsplatzsystem ist in vielen Unternehmen eine optimale Ergänzung zur Betriebseinrichtung und hält für den Anwender unzählige Gestaltungsmöglichkeit parat. Vom Einzelarbeitsplatz bis hin zur Fertigungslinie mit digitalen Assistenzsystemen. Mit avero gestalten Sie Ihre Arbeitsplätze in der manuellen Montage nach modernsten Erkenntnissen und bleiben zugleich zukunftsfähig.

Auf der LogiMat wird bott anhand eines Beispielszenarios aus der industriellen Service-Werkstatt die vorzüge der Systeme aufzeigen. Vom Wareneingang, über die Kommissionierung, die Reparatur bis hin zur Verpackung und dem Versand.

Vorkonfigurierte Systempacktische beispielsweise lassen sich perfekt in die Systemlandschaft integrieren. Jedoch können sie auch eigenständig genutzt werden. bott kann so in vielen Bereichen helfen, die intralogistischen Prozesse zu verbessern.
An einem weiteren Exponat wird exemplarisch ein avero Arbeitsplatz präsentiert, der sich sowohl für den Bereich des Versands, als auch des Verpackens und Kommissionierens besonders gut eignet. Das avero System unterstützt Sie in vielerlei Hinsicht dabei, höchste Präzision bei gleichzeitig besten ergonomischen Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Es ermöglicht den Mitarbeitern die jeweiligen Arbeitsschritte mit einer ergnomisch günstigen Körperhaltung auszuführen. Beispielseise durch höhenverstellbare Arbeitstische oder die richtige Anbringung der Ablageböden. So tragen Sie dazu bei, die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten.

Gesunde Mitarbeiter, mehr Sicherheit am Arbeitsplatz, eine reduzierte Fehlerrate und rentablere Produktionsprozesse. Danach sollte jedes Unternehmen streben. Ergonomische Arbeitsplatzsysteme sind hierbei eine Form der Prozessoptimierung und verbessern so nicht nur den Komfort, sondern auch die Effizienz in der Montage.

Wenn Sie mehr über zukunftssichere Arbeitsplatzsysteme mit nachhaltigen Lösungen erfahren möchten, dann können Sie sich bereits schon heute im neuen Whitepaper von bott darüber informieren. Das Whitepaper befasst sich speziell mit fünf Megatrends und deren Einfluss auf die industrielle Montage der Zukunft.
  
- 01. Dezember 2021 -

Im Pressekit-ZIP enthalten:
Text-DOC und PDF in Deutsch sowie Bildmaterial in hoher Auflösung

Bildmaterial:

Ein avero Versandarbeitsplatz. Hier kann die Vollständigkeit am Ende eines Kommissionierprozesses überprüft und das Gewicht für den Versand direkt am Arbeitsplatz ermitteln werden.
Ein avero Versandarbeitsplatz. Hier kann die Vollständigkeit am Ende eines Kommissionierprozesses überprüft und das Gewicht für den Versand direkt am Arbeitsplatz ermitteln werden.
Das Arbeitsplatzsystem avero von bott lässt sich modular an die Anforderungen in der manuellen Montage anpassen.
Das Arbeitsplatzsystem avero von bott lässt sich modular an die Anforderungen in der manuellen Montage anpassen.