Bott Gruppe wächst zweistellig

Die Bott Gruppe hat das Geschäftsjahr 2018 erfolgreich abgeschlossen. Sie erwirtschaftete einen Umsatz von 136 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von etwa 11% gegenüber dem Vorjahr. Der Geschäftsbereich Fahrzeugeinrichtungen trug einen Anteil von mehr als 75% bei. Momentan beschäftigt die Bott Gruppe insgesamt etwa 950 Mitarbeiter. Diese Zahl blieb über die letzten Jahre konstant. 

bott verzeichnet sowohl im Inland als auch im Ausland ein starkes Wachstum. Der Auslandsanteil des Umsatzes der Bott Gruppe betrug etwa zwei Drittel des Gesamtumsatzes. Sowohl die Tochtergesellschaften als auch die Exportpartner im Ausland trugen zu dem starken Ergebnis bei. 

Die enorm positive Resonanz der Besucher auf den bott Stand bei der IAA Nutzfahrzeuge im September 2018 war für bott ein wichtiger Meilenstein. Und damit ein elementarer Gradmesser für die Positionierung des Unternehmens im Markt. Die von bott präsentierten Mobilitätslösungen überzeugten sowohl bestehende als auch potentielle Kunden. Hieraus werden 2019 maßgebliche Projekte generiert.

Im Pressekit-ZIP enthalten: Text-PDF in Deutsch sowie die unten zu sehenden Bilder in hoher Auflösung