Eine erfolgreiche Woche auf
der DACH + HOLZ

Unsere innovative Leichtbau-Fahrzeugeinrichtung bott vario3 fand auf der Dach+Holz 2020 großen Anklang. Mit dem Systainer³ bietet sie für das Holzhandwerk perfekte Möglichkeiten, das Equipment im Fahrzeug zu organisieren. Die Systainer³-Rallye über die Messestände von Festool, Tanos und bott kam richtig gut bei den Besuchern an. Kein Wunder, denn es gab einige attraktive Preise zu gewinnen. Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmenden für ihren Besuch.

Besonders gut kam auch unser Prototyp für ein Glasreff an. Für Fensterbauer ein unverzichtbares Hilfsmittel bei der Ladungssicherung. Darauf lassen sich Glasscheiben und Fenster sicher befestigen, ohne dass sie während der Fahrt verrutschen oder beschädigt werden können. Die Profile stammen aus dem bott vario3 Baukasten und sind zusätzlich mit Gummileisten versehen, um die Ladung nicht zu zerkratzen. Mit Spanngurten lässt sich das Ladegut fest verzurren. An dieser Einrichtung erkennt man sehr gut, welche Möglichkeiten und individuelle Variationen der Systembaukasten der bott vario3 Fahrzeugeinrichtung zulässt. Wir bieten darüber hinaus ein umfangreiches Programm an praktischen Lösungen an, um Werkzeug und Verbrauchsmaterial im Laderaum eines Transporters oder auf der offenen Ladefläche eines Pritschenfahrzeugs zu sichern.

Ganz gleich, welche Ansprüche Sie an Ihre Fahrzeugeinrichtung stellen: bott konfiguriert diese individuell nach Ihrem Bedarf. Bei ihrer Konstruktion legten unsere Entwickler besonderen Wert auf ihre lange Haltbarkeit und ihre Strapazierfähigkeit. Ebenso wie auf die Sicherheit im Straßenverkehr – sei es für den Fahrer, andere Verkehrsteilnehmer oder die Fracht. Die bereits erfolgten Crashtests absolvierte die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung mit Bravour.