Mobiler Kfz-Service
Teil 2: Der Spot-Repair-Homeservice
mit bott vario3

bott vario3 bewährt sich nicht nur im Einsatz bei Pannendiensten, sondern auch für deutlich vielfältigere Dienstleistungen bei mobilen Einsätzen im Kfz-Handwerk. Vergangene Woche hatten wir über das Volkswagen Service Mobil mit bott vario3 des Autohauses Schmidt in Hennigsdorf berichtet. Heute im Teil 2 unserer Miniserie stellen wir Ihnen das ausgestattete Servicefahrzeug des Autohauses Dallgow vor.

Im Volkswagen T6 für den Spot-Repair-Homeservice befindet sich eine bott vario3 Fahrzeugeinrichtung mit einer soliden Werkbank, die auch als Schreibtisch dient, und genug Platz für viel Werkzeug und Equipment sowie einen großen Kompressor. Mit dem umfangreichen Equipment kann der Servicemitarbeiter Steffen Adamski Lackschäden, kleinere Dellen und andere Reparaturen an den Kundenfahrzeugen direkt vor Ort ausführen. Auf diese Weise muss der Kunde nicht in die Werkstatt fahren, um seine Reparatur vornehmen zu lassen.

Die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung finde ich sehr gut. Sie hat einige bottBoxen für das ordentliche Unterbringen meiner Kleinteile. Außerdem viele Fachböden, in denen ich mein Equipment sicher und übersichtlich unterbringen kann. So muss ich nicht lange nach meinen Sachen suchen. Der Kompressor ist sicher untergebracht und durch die zweite Schiebetür komme ich auch von der anderen Fahrzeugseite gut an die Regale ran.

Steffen Adamski

Besonders wichtig war für Jörg Seemann-Arnhölter, Geschäftsführer des Autohauses Dallgow, dass sein Mitarbeiter sich mit der Einrichtung wohlfühlt. Mit bott vario3 haben sie das Optimum erhalten, was er und sein Mitarbeiter von der Fahrzeugeinrichtung erwartet haben.

bott vario3 Fahrzeugeinrichtung - Der Spot-Repair-Homeservice