STRABAG setzt auf bott vario3

Für die STRABAG AG statten wir die Serviceflotte mit der neuen bott vario3 Fahrzeugeinrichtung aus. Die STRABAG AG gibt es seit mehr als 90 Jahren. Sie kümmert sich zuverlässig um den deutschen Verkehrswegebau. Das Unternehmen legt großen Wert auf die lange Haltbarkeit der Straßen, moderate Baukosten und einen effizienten Betrieb. Das Unternehmen nimmt für sich in Anspruch, mit seinen Innovationen stets einen Schritt voraus zu sein. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit unserer zukunftsweisenden neuen bott vario3 Fahrzeugeinrichtung dazu beitragen können, diese Bestrebungen weiter voranzutreiben.

Bereits 2018 hatten wir gemeinsam mit STRABAG damit begonnen, ein Konzept für ein international einheitliches Servicefahrzeug zu entwickeln. Mit bott vario3 konnten wir die Entwürfe nun noch verfeinern und weiter verbessern. Die ersten Pilotfahrzeuge auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter haben wir fertiggestellt und an das Unternehmen ausgeliefert.

Durch die neue Konstruktion aus Aluminium haben unsere Entwickler die Fahrzeugeinrichtung im Verhältnis zur vorherigen Generation um 15% im Durchschnitt leichter gemacht. Für die nötige Stabilität sorgen wir mit eigens entwickelten, innovativen Strangpressprofilen. Diese aufwändig gefertigten Profile haben einen positiven Einfluss auf das Verhalten bei einem Auffahrunfall: Sie verwinden sich, ohne sich stark zu verformen, und fangen hohe Belastungen hervorragend ab. Somit sorgt bott für die optimale Sicherheit für den Fahrer und den Beifahrer – trotz des geringen Gewichts. Durch das neue Rastermaß haben wir die Nutzfläche weiter erhöht. Jeder noch so kleine Stauraum lässt sich sinnvoll nutzen.

Fahrzeugeinrichtung bott vario3 - STRABAG

In die Fahrzeuge der STRABAG AG haben wir auch einige Systainer³ mit integriert. Sämtliche Maschinen, Werkzeuge und Verbrauchsmaterial sind mit dem Systainer³ in die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung perfekt integriert und schnell griffbereit. Viele Schubladen bieten gut organisierten Stauraum für Kleinteile und Werkzeug. Die integrierte Arbeitsplatte mit Schraubstock schafft einen soliden Arbeitsplatz für handwerkliche Tätigkeiten im Fahrzeug.

Zahlreiche Elemente für die Ladungssicherung wie unser neues C-Lash System und Spannstangen sorgen dafür, dass auch auf holprigen Wegen alles an seinem Platz bleibt. Unsere Aluwandverkleidung mir perfo Raster bietet variable Möglichkeiten, Haken für Werkzeug und Material anzubringen, auch kleine zusätzliche Ablagen lassen sich nachträglich daran befestigen. Kanisterhalter sorgen dafür, dass bei unruhiger Fahrt keine Flüssigkeiten ausfließen können. Die Abtropfwanne sorgt für einen sicheren Stand und Sauberkeit im Fahrzeug. Wechselrichter und Bordnetzverteiler bieten eine Versorgung mit einer 230 Volt Netzspannung im Servicefahrzeug. Zusätzliche Elemente für die Innenbeleuchtung leuchten den mobilen Arbeitsplatz hell aus.