Die Zukunft des Elektrohandwerks mit bott

Die Light + Building als Plattform für aktuelle Lichttrends und interaktive Gebäudetechnik bietet einen passenden Rahmen für die Präsentation der bott vario3 Fahrzeugeinrichtung. Auf Stand C67 in Halle 11 veranschaulicht bott praktische Lösungen, um Material und Equipment im Laderaum eines Transporters sowie in der Werkstatt zu organisieren. 

Das Elektrohandwerk wird heute mit vielseitigen modernen technologischen Einrichtungen und damit verbundenen Aufgaben konfrontiert. Vernetzte Systeme in modernen Gebäuden für die Überwachung oder die Energieversorgung bilden die Grundlage für das Smart Home. Die dynamische Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt ist das Leitbild für die Messe. bott bietet mit seinen Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen die perfekte Grundlage für die damit verbundenen Aufgaben im Handwerk. Mit zukunftsweisenden Lösungen im Bereich der Konnektivität sorgt bott gemeinsam mit Kooperationspartnern dafür, die Effizienz im Arbeitsalltag zu steigern.

Perfekte Organisation des Equipments

Eine große Auswahl an Werkzeug und Material muss im Servicefahrzeug stets griffbereit sein, um wirtschaftlich arbeiten zu können. Von der Mauernutfräse über den Bohrhammer und den Winkelschleifer, Unmengen an Handwerkzeug, Befestigungsmaterial und Kleinteilen, die Crimpzange mit dem Sortiment Aderendhülsen: All das lässt sich in der bott vario3 Fahrzeugeinrichtung systematisch und übersichtlich verstauen. Kabelrollen sind praktisch im Regal untergebracht, die Schubladen können für das Organisieren der Kleinteile flexibel und praktisch unterteilt werden. Auch eine Werkbank ist auf unterschiedliche Weise im Transporter zu integrieren.

Langlebige Sicherheit

Bei der Konstruktion der bott vario3 Fahrzeugeinrichtung legten die Entwickler von bott großen Wert auf ihre lange Haltbarkeit und ihre Strapazierfähigkeit. Ebenso wie auf die Sicherheit im Straßenverkehr – sei es für den Fahrer, andere Verkehrsteilnehmer oder die Fracht. Die Crashtests absolvierte die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung mühelos.

Der Systainer³

bott vario3 bietet viele neue clevere Lösungen. Vor allem das neue voll kompatible Systainer³ Koffersystem. Die Kooperationspartner Festool und TANOS entwickelten es gemeinsam mit bott, um den professionellen Anwendern den Arbeitsalltag noch weiter zu erleichtern. Sämtliche Maschinen, Werkzeuge und Verbrauchsmaterial sind mit dem Systainer³ in die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung perfekt integriert und schnell griffbereit.

Der neu entwickelte Kleinteilekoffer aus der Systainer³-Produktfamilie, der Organizer, verfügt über einen transparenten Deckel. Für ihn bietet bott verschiedene Bestückungen mit Kleinteileboxen an. Er ist in zwei verschiedenen Breiten verfügbar. Beide Koffer, sowohl der Systainer³ als auch der Organizer besitzen integrierte Auszugschienen. Mit diesen lassen sie sich einfach, ordentlich und sicher im Regal unterbringen.

Im Pressekit-ZIP enthalten: Text-DOC und PDF in Deutsch sowie die unten zu sehenden Bilder in hoher Auflösung

Bildmaterial im Pressekit:

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung für das Elektrohandwerk

Schubladeneinteilungen und Beleuchtung im Regal

Praktische Aufnahmen für Kabelrollen in bott vario3

Eine integrierte Werkbank mit Stromversorgung

Der Systainer³ in der bott vario3 Fahrzeugeinrichtung