Red Dot für bott vario3

Die Fahrzeugeinrichtung bott vario3 ist in einem mehrtägigen Bewertungsprozess nach essentiellen Kriterien geprüft und anschließend prämiert worden. Die Juroren prüfen und bewerten neben der Ästhetik auch die ausgewählten Materialien, die Verarbeitung, die Oberflächenstruktur, die Ergonomie und die Funktionalität. Nach intensiven Diskussionen fällen sie eine Entscheidung über die gestalterische Qualität der Produkte. Getreu dem Motto „In search of good design and innovation“ erhalten lediglich die besten Entwürfe eine Auszeichnung.

Die Sieger des Red Dot Awards haben bewiesen, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Produkte geschaffen haben. Diese überzeugen nicht nur durch ihre Ästhetik, sondern auch durch unvergleichliche Funktionalität. Mit ihren Entwürfen setzen die Preisträger neue Maßstäbe in ihrer Branche. Zu diesem Erfolg gratuliere ich ihnen ganz herzlich,

sagt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot.
Der Red Dot Award: Product Design bietet Designern und Herstellern aus aller Welt eine Plattform für die Bewertung ihrer Produkte. 2020 reichten Gestalter und Unternehmen aus 60 Nationen mehr als 6.500 Produkte zum Wettbewerb ein. Die internationale Jury, bestehend aus erfahrenen Experten unterschiedlicher Fachbereiche, kommt bereits seit rund 65 Jahren zusammen, um die besten Gestaltungen ausfindig zu machen.
bott vario3 Fahrzeugeinrichtung - red dot award 2020
Die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung besteht aus leichten und höchst robusten Modulen. Mit ihr sind Handwerker in ihrem Servicefahrzeug wirtschaftlicher und sicherer unterwegs denn je. Der perfekte Baukasten: Die neu entwickelte Konstruktion aus Aluminium bietet einen maximal variablen Spielraum für die individuelle Konfiguration. Ideal passend zu jedem Bedarf: bott vario3 revolutioniert die Organisation des Equipments im mobilen Einsatz. Zukunftsweisend innovative und praktische Elemente für die Ladungssicherung sorgen für Sicherheit für Fahrer und Ladung.