Höchste Präzision in der Werkstatt

Unser Tochterunternehmen in England stattete das Team Multimatic Motorsports mit einer umfangreichen cubio Betriebseinrichtung aus. Sowohl bott als auch Multimatic Motorsports haben starke Kompetenzen in den Bereichen Engineering sowie Fertigung und sind international aktiv und präsent.

Die ersten Arbeitsbereiche mit der cubio Betriebseinrichtung im neuen Werk in Brackley, Northamptonshire, wurden im Juli 2019 in Betrieb genommen. Multimatic entwickelt hier Komponenten für den Motorsport und verbaut diese in den Fahrzeugen. Dem Unternehmen war es besonders wichtig, die Arbeitsbereiche für den Ford Mustang GT4 bereits in der laufenden Rennsaison der Britischen GT Meisterschaften 2019 nutzen zu können. Das Team nutzt seither zudem für den mobilen Service drei cubio Werkstattwagen.

Die neu errichtete Anlage ist großzügig bemessen und bietet für alle Ingenieure und Mechaniker des Teams spezielle Werkstattbereiche mit unterschiedlichen Funktionen. Multimatic Motorsports entschied sich für die modulare cubio Betriebseinrichtung von bott aufgrund ihrer Robustheit, Qualität und Zuverlässigkeit.

Die Betriebseinrichtung von bott sorgt für Sauberkeit und Ordnung am Arbeitsplatz, so dass die wertvollen Werkzeuge und Komponenten nicht beschädigt und schnell gefunden werden. Hier geht nichts verloren, alles ist stets griffbereit – schließlich ist im Motorsport höchste Präzision und Effizienz gefragt.

Beim Einzug in unsere neue Werkstatt mit der cubio Einrichtung konnten wir das Platzangebot in den Werkstattbuchten deutlich vergrößern. Wir haben jetzt viel mehr Stauraum. Die cubio Systemschränke und Schubladenschränke sind sehr vielseitig, sodass wir sie für ganz unterschiedliche Funktionen nutzen können. Die Arbeitsplatten besitzen eine hochwertige Oberfläche. Diese sind für uns optimal, da sie nicht zu hart sind. So werden empfindliche Komponenten beim Bearbeiten nicht beschädigt. Die cubio Werkstattwagen erlauben es uns, sehr flexibel zu arbeiten. Unser perfekt sortiertes Werkzeug lässt sich immer genau dort bereitstellen, wo es gerade benötigt wird. Die Schubladen sind sicher verschlossen, so dass nichts abhandenkommt.

sagt Chefmechaniker Jonathan Woodward.