bott unterstützt Raeder Team bei 24h- und VLN-Rennen

Raeder Motorsport geht mit einem Audi R8 LMS Ultra an den Start.

In der diesjährigen Saison der Langstreckenrennen auf der Nordschleife am Nürburgring geht Raeder Motorsport mit einem Audi R8 LMS Ultra an den Start. Bereits beim 24h-Rennen, das am vergangenen Wochenende stattfand, unterstützte bott das Team und engagiert sich auch bei den noch kommenden VLN-Rennen der Saison.

Mit diesem Engagement möchte bott im Rennsport auf seine Betriebseinrichtungen für KFZ-Servicewerkstätten aufmerksam machen. Sowohl durch das mehr als erfolgsversprechende Fahrzeug des Teams, als auch durch die Fahrer der Spitzenklasse, Frank Biela, Christian Hohenadel, Luca Ludwig und Thomas Mutsch sieht sich bott bestens repräsentiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok